Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden
header news1

So viel bringt der Tourismus! dwif-Wirtschaftsfaktor liefert belastbare Zahlen

Donnerstag, 04. September 2014

Sie möchten wissen, wieviel der Tourismus tatsächlich an Umsätzen, Einkommen, Arbeitsplätzen und Steueraufkommen für Ihre Kommune oder Ihre Region bringt? Dann bietet Ihnen das dwif nun eine hervorragende Gelegenheit, belastbare Antworten auf diese ewig aktuellen Fragen zu bekommen.
Was spricht dafür, gerade jetzt eine dwif-Untersuchung zum Wirtschaftsfaktor Tourismus durchzuführen zu lassen?
  • Sie profitieren von der aktuellen Studie zu den Tagesreisen der Deutschen. Das dwif hat kürzlich eine brandaktuelle Untersuchung zum Volumen und zu den Ausgaben der Tagestouristen vorgelegt.
  • Sie erhalten eine Gesamtübersicht der ökonomischen Bedeutung des Tourismus bei Ihnen vor Ort. Das dwif bietet Ihnen auf Wunsch eine kostengünstige Methode zur Ermittlung des gesamten Übernachtungsvolumens (Kleinbetriebe unter 10 Betten, „Sofatourismus" bei Verwandten und Bekannten, Touristik- und Dauercamping etc.) an.
  • Wir arbeiten immer mit den aktuellsten Zahlen. Die statistischen Auswertungen der Übernachtungszahlen des Jahres 2013 liegen demnächst vor.
  • Wir garantieren Kostentransparenz: Die individuelle dwif-Basisuntersuchung Wirtschaftsfaktor Tourismus gibt es zum günstigen Pauschalpreis.

Das dwif garantiert Ihnen, dass diese komplexen Ermittlungen individuell für Ihren Ort und Ihre Region durchgeführt werden und nicht etwa zweifelhafte Übertragungen veröffentlichter Werte Ihnen ein Ergebnis vorgaukeln.

 

Das sagen unsere Kunden! Mehr...

Zahlreiche Kunden bestätigen uns, dass die vom dwif erarbeiteten Daten und Fakten wertvolle Hilfestellungen in der Bewertung des Tourismus und der touristischen Arbeit sind. Von Berchtesgaden bis Zingst, von Aachen bis nach Zittau. Nicht nur die Tourismusmetropolen Berlin, Hamburg und München, sondern auch Orte wie beispielsweise Monschau, Füssen oder Bersenbrück zählen zu den zufriedenen Kunden des dwif.

 

Mehr Informationen zu unseren Berechnungen können Sie in unserem Flyer „Wirtschaftsfaktor Tourismus" nachlesen.

Am besten, Sie wenden sich direkt an uns, dann können Ihnen die erfahrenen Mitarbeiter des dwif ganz individuell weiterhelfen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

ServiceQualität Deutschland