Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus

Die deutschlandweite Gästebefragung von Urlaubsgästen und Geschäftsreisenden.
  • Startseite

Aussagekraft durch Benchmarking

Der Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus ist eine deutschlandweite Gästebefragung. Übernachtungsgäste (Urlauber*innen und Geschäftsreisende) aus dem In- und Ausland werden vor Ort zu ihrem Aufenthalt in gewerblichen Übernachtungsbetrieben und Privatquartieren befragt.

Durch die Verwendung eines einheitlichen Fragebogens ist es möglich, Daten untereinander zu vergleichen und so Verbesserungspotenziale aufzuspüren.

Insgesamt wurden seit dem Start im Jahr 2007 bereits über 125.000 Interviews mit Urlaubsgästen und Geschäftsreisenden aus dem In- und Ausland durchgeführt.

Vorteile auf einen Blick

  • Deutschlandweite Basisinterviews liefern Ihnen wichtige Vergleichszahlen.
  • Erfahren Sie, wo Sie gegenüber Ihren Wettbewerbern punkten können.
  • Erstellen Sie jederzeit und mit wenigen Handgriffen Online-Auswertungen zu Ihren Gästen.

# Teilnehmer

Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Thüringen, Hessen, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Hamburg, München, Mannheim, Regensburg, Darmstadt, Dortmund, Frankfurt, Kassel und der Chiemgau und viele mehr.
Die Gästebefragung Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus liefert Hinweise über Angebotsstärken und -schwächen. Identifizieren Sie gezielt Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung, um eigene Marketingmittel fokussierter und effizienter einzusetzen.

"Rund-um-sorglos-Paket" für Ihre Gästebefragung

Qualitätsmonitor Vorteile (Bild: freepik)
Outsourcing – Damit Sie Kapazität für anderes haben!

Wir übernehmen für Sie sämtliche Arbeitsschritte, von der Quoten- und Einsatzplanung der Interviewer*innen, über die Feldphase bis hin zur Datenbereitstellung im Online-Tool.

Quotierung – Damit Ihre Daten belastbar sind!

Nicht die Anzahl der Interviews ist entscheidend für die Güte der Untersuchung, sondern die Qualität der Stichprobe. Daher werden im Vorfeld der Befragung genaue Quoten für einzelne Gästesegmente und Jahreszeiten entsprechend ihres tatsächlichen Anteils für Ihre Destination festgelegt. Damit wird ausgeschlossen, dass sich (wie bei normalen Gästebefragungen häufig gegeben) Verzerrungen durch untypische Massierungen von Interviews ergeben.
Die Ergebnisse des Qualitätsmonitors sind hochrechenbar auf die Gesamtheit Ihrer Gäste und spiegeln die Realität bestmöglich wider.

Online-Tool – Damit Sie flexibel auswerten können!
Die Auswertungen stehen online in WEBMARK zur Verfügung und werden in Form von Tabellen und Grafiken ansprechend aufbereitet. Da es sich um ein webbasiertes System handelt, ist der Zugriff jederzeit und überall möglich. Grafiken und Tabellen können als Bild oder Excel-Datei exportiert werden.
Inhalte für Ihre Geschäftsberichte und alle weiteren Informa-
tionsmedien (Newsletter etc.) können Sie so schnell und unkompliziert automatisieren.
Analysepower – Damit Ihre Strategie Rückenwind spürt
Wir geben uns nicht mit einfachen Häufigkeiten zufrieden. Die Analyseverfahren des Qualitätsmonitors zeigen Ihnen auf, welche Produktmerkmale erfolgskritisch sind: Was sind die wichtigsten Kriterien für die Gesamtzufriedenheit unserer Gäste? Wo schneiden wir bei der Gästezufriedenheit deutlich besser bzw. schlechter ab als unsere Wettbewerber? Wo haben wir Alleinstellungsmerkmale?

Ergebniskontrolle & Trends aufspüren: Durch die regelmäßige Durchführung der Befragung sind Aussagen im Zeitverlauf möglich: Hat meine Marketing-Aktion Erfolg gehabt? Welche strategischen Weichen sollte ich stellen?

Flexibilität: Sie bestimmen das Zeitfenster für das Sie Aussagen zum Gästeverhalten wünschen durch eine individuelle Auswahl im Auswertungssystem. Variieren Sie beispielsweise bei der Auswertung nach Sommer- und Wintersaison oder nach Unterschieden zwischen Werktagen und Wochenenden.
Benchmarking – Damit Ihre Ergebnisse vergleichbar sind!
Durch die Verwendung eines einheitlichen Fragebogens für alle Beteiligten, bietet Ihnen der Qualitätsmonitor die Chance, sich mit Ihren Wettbewerbern (andere Städte, Regionen, Bundesländer) in anonymisierter Form zu vergleichen. So wissen Sie nicht nur, wo sie gut bzw. schlecht sind, sondern vor allem, wo Sie besser werden sollten und wo sich neue Potenziale auftun.

Das Befragungsjahr 2020/2021 startet im Mai 2020.

Bis Ende März 2020 können Sie sich noch anmelden.
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Jetzt teilnehmen!

Wir informieren Sie gerne über alle Details der Gästebefragung und erstellen Ihnen ein Angebot.

Gästestruktur

Urlaubsgäste in Deutschland reisen zu rund 40 Prozent als Paar und sind im Schnitt 42,7 Jahre alt. Rund jeder fünfte Urlaubsgast ist innerhalb einer Familie mit Kindern unterwegs und 15 Prozent der Urlauber*innen in Deutschland sind allein hier.

Mehr erfahren

Informations-, Entscheidungs- & Buchungsverhalten

Rund sieben von zehn Gästen benötigen Informationen zu ihrem Deutschlandurlaub. Die Hauptinformationsquellen sind vorrangig die Internetseiten der Unterkünfte und der Tourismusorganisationen sowie Gespräche mit Freund*innen, Bekannten und Verwandten.

Mehr erfahren

Durchführung der Urlaubsreise

Erholungs- und Städteurlaube sind die wichtigsten Urlaubsarten der in- und ausländischen Übernachtungsgäste in Deutschland. Während des Urlaubs sind Besuche von Restaurants-/Cafés und Sehenswürdigkeiten, Flanieren/Bummeln, spazieren gehen sowie einfach mal auszuspannen die beliebtesten Aktivitäten.

Mehr erfahren

Zufriedenheit, Wiederbesuch & Weiterempfehlung

Die Deutschland-Urlauber sind mit ihrem Aufenthalt insgesamt zufrieden (Gesamtzufriedenheit: 1,7 bei einer Skala von 1 = äußerst begeistert; 6 = sehr enttäuscht). Jüngere Urlaubsgäste bewerten einige der Angebotsaspekte jedoch kritischer.

Mehr erfahren

  • Gästestruktur

    Urlaubsgäste in Deutschland reisen zu rund 40 Prozent als Paar und sind im Schnitt 42,7 Jahre alt. Rund jeder fünfte Urlaubsgast ist innerhalb einer Familie mit Kindern unterwegs und 15 Prozent der Urlauber*innen in Deutschland sind allein hier.

    Mehr erfahren

  • Informations-, Entscheidungs- & Buchungsverhalten

    Rund sieben von zehn Gästen benötigen Informationen zu ihrem Deutschlandurlaub. Die Hauptinformationsquellen sind vorrangig die Internetseiten der Unterkünfte und der Tourismusorganisationen sowie Gespräche mit Freund*innen, Bekannten und Verwandten.

    Mehr erfahren

  • Durchführung der Urlaubsreise

    Erholungs- und Städteurlaube sind die wichtigsten Urlaubsarten der in- und ausländischen Übernachtungsgäste in Deutschland. Während des Urlaubs sind Besuche von Restaurants-/Cafés und Sehenswürdigkeiten, Flanieren/Bummeln, spazieren gehen sowie einfach mal auszuspannen die beliebtesten Aktivitäten.

    Mehr erfahren

  • Zufriedenheit, Wiederbesuch & Weiterempfehlung

    Die Deutschland-Urlauber sind mit ihrem Aufenthalt insgesamt zufrieden (Gesamtzufriedenheit: 1,7 bei einer Skala von 1 = äußerst begeistert; 6 = sehr enttäuscht). Jüngere Urlaubsgäste bewerten einige der Angebotsaspekte jedoch kritischer.

    Mehr erfahren

Urlaubsgäste in Deutschland

Qualitätsmonitor-Infografik

Unsere aktuelle dwif-Infografik zur deutschlandweiten Gästebefragung „Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus“ zeigt auf einen Blick die neuesten Infos zur Gästestruktur und den Stationen der Customer Journey der Urlaubsgäste in Deutschland.

Praxistipp

Was Sie bei Gästebefragungen beachten sollten.

Gästebefragungen sind ein beliebtes und nützliches Instrument der Marktforschung, um mehr über die eigenen Gäste, deren Wünsche, Ansprüche und Zufriedenheit zu erfahren. Das Problem: Gästebefragungen in Zielgebieten werden noch zu selten systematisch und statistisch korrekt konzipiert … mit erheblichen Auswirkungen auf die Qualität der Ergebnisse.

Wir erläutern Ihnen wichtige Faktoren, wie Sie Gästebefragungen professionell aufbauen, um deren Aussagekraft zu steigern.

Ihre Ansprechpartner

Unsere Experten für die deutschlandweite Gästebefragung Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus stehen Ihnen
 für weitere Informationen oder konkrete Anfragen gerne zur Verfügung.

Lars Bengsch

Geschäftsführer

Ich möchte meinen Kolleg*innen die bestmöglichen Rahmenbedingungen und Werkzeuge an die Hand geben, damit wir für unsere Kund*innen wegweisende Impulse setzen können.

Sebastian Geiger

Consultant

Für unsere Kund*innen bin ich ständig auf der Suche nach interessanten Meinungen, neuen Erkenntnissen und spannenden Zusammenhängen.

Neues zum Qualitätsmonitor

News

Es tut sich so einiges  – Woran wir gerade arbeiten.

Das sagen unsere Kunden

KONTAKT

München

Sonnenstraße 27
80331 München
Tel +49 (0)89 - 237 028 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berlin

Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel +49 (0)30 - 757 94 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden