Diese Website nutzt Cookies für die Authentifizierung, Navigation und weitere Funktionen

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies und deren Handhabung finden Sie in der Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden
header news1

Touristischer Masterplan Bad Wörishofen 2021: Es geht voran!

Freitag, 14. August 2015

Der Tourismus ist für Bad Wörishofen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Um sich im Wettbewerb weiterhin behaupten zu können und für die Herausforderungen der Zukunft optimal gerüstet zu sein, ist ein touristischer Masterplan dringend erforderlich. Im Auftrag der Stadt Bad Wörishofen erarbeitet das dwif deshalb gemeinsam mit den Akteuren aktuell den „Touristischen Masterplan 2021". Dieser wird eine wichtige Orientierungshilfe und einen Leitfaden für die zukünftige Entwicklung und strategische Ausrichtung des Ortes darstellen.
  • dwif: Phasen touristischer Masterplan 2021 für Bad Wörishofen
    Ergebnisse sollen im November 2015 vorgestellt werden

Projektauftakt für den touristischen Masterplan war im Februar 2015 bei einem ersten Treffen der eigens dafür eingerichteten Steuerungsgruppe mit Vertretern aus Politik, Tourismus, Hotellerie, Einzelhandel und Ärzteschaft.

Seitdem wurde die aktuelle Situation im Kneippheilbad intensiv unter die Lupe genommen: Neben Vor-Ort-Analysen war insbesondere die breite Einbindung der lokalen Akteure aus verschiedenen tourismusrelevanten Branchen und der Einwohner von Bad Wörishofen durch eine Online-Befragung und vertiefende Expertengespräche von zentraler Bedeutung.

SWOT-Analyse verdeutlicht Handlungfelder

Neben der allgemeinen Tourismussituation und einem „Stimmungsbild" konnten so auch wichtige Aussagen zur touristischen Infrastruktur, dem Tourismusangebot, der touristischen Vermarktung, der Organisations-/Kooperationsstruktur sowie zur Bedeutung des Themas „Kneipp" für Bad Wörishofen getroffen werden. Diese Stärken-Schwächen-Analyse (SWOT) wurde der Steuerungsgruppe bereits im Juni vorgestellt.

Aufbauend auf diesen Ergebnissen fanden im Juli zwei Sitzungen der Steuerungsgruppe statt, die vom dwif moderiert wurden. Die Schwerpunkte waren die Verbesserung der Kooperation/Zusammenarbeit der touristischen Akteure bzw. der touristischen Organisationsstruktur sowie die Ausarbeitung der strategischen Ausrichtung und Positionierung (Themen, Zielgruppen) von Bad Wörishofen im Tourismus.

Mehr zu den einzelnen Phasen des touristischen Masterplans lesen Sie hier.

Kurdirektor Horst Graf ist von einer erfolgreichen Umsetzung des touristischen Masterplans für Bad Wörishofen überzeugt: „Die Stärken-Schwächen-Analyse hat uns neue und zum Teil auch überraschende Erkenntnisse zur Situation des Tourismus in Bad Wörishofen geliefert. Wir werden daraus die entsprechenden Schlüsse ziehen und diese selbstverständlich in den touristischen Masterplan 2021 einfließen lassen. Insgesamt haben die bisherigen Arbeiten der dwif-Consulting GmbH gezeigt: Bad Wörishofen ist grundsätzlich touristisch gut aufgestellt, an ein paar Stellschrauben muss jedoch dringend gedreht werden und alle Akteure im Tourismus in der Stadt müssen an einem Strang ziehen".

Ziel: Konkrete Maßnahmen und Umsetzungshilfen

In den nächsten Monaten wird das dwif gemeinsam mit der Steuerungsgruppe sowie weiteren Akteuren aus Bad Wörishofen den Prozess vorantreiben. Ziel ist es, konkrete und vor allem umsetzungsorientierte Maßnahmen zur Unterstützung der festgelegten strategischen Ausrichtung zu entwickeln und zu priorisieren.

In mehreren Workshops sollen die priorisierten Schlüsselmaßnahmen ausgearbeitet, Produktideen gesammelt und zu einem Maßnahmenkatalog zusammengeführt werden.

 

Mehr erfahren!

Der Masterplan wurde im Feburar 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt. Lesen Sie mehr! 

 

 

Tourismuskonzept Masterplan Bad Woerishofen Kneipp Impressionen
ServiceQualität Deutschland