Infopool

Schmöker-Schätze

Komprimiertes Wissen für Ihre praktische Tourismusarbeit: Schmökern Sie in unserem Infopool – vollgepackt mit aktuellen Publikationen, hilfreichen Informationen und Praxis-Leitfäden.

Fahrradtourismus in Deutschland

grundlagenstudie_fahrradtourismus_dwif_cover
Gratis | Kostenlos


Hintergründe zur Studie

Der Fahrradtourismus ist in Deutschland eines der am weitesten verbreiteten Nachfragesegmente und erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit. Nicht nur die nahezu überall vorhandenen Ausübungsmöglichkeiten, sondern auch eine hohe Umweltverträglichkeit tragen maßgeblich hierzu bei. Verschiedene unabhängige Studien sowie Schätzungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC ) weisen bislang Eckdaten zum Volumen und zur Wirtschaftskraft des Fahrradtourismus aus. Die hohe Nachfrage, das stärkere ökologische Bewusstsein sowie weitere Einflüsse, wie der demografische Wandel oder hohe Benzinpreise, lassen auf ein gutes Wachstumspotenzial im Fahrradtourismus hoffen. Seine herausragende Rolle ist in vielen deutschen Tourismusregionen festzustellen, allerdings fehlen bislang verlässliche und insbesondere vergleichbare Angaben zum Gesamtvolumen dieses Nachfragesegmentes. Hinzu kommt, dass der Begriff Fahrradtourismus bislang nicht eindeutig definiert ist, sodass schon allein deswegen unterschiedliche Ergebnisse bisweilen vorliegen. Hier Abhilfe zu schaffen, ist einer der Schwerpunkte dieser Untersuchung.

Die Grundlagenuntersuchung soll der Entwicklung einer langfristigen Handlungsstrategie zum Ausbau des Fahrradtourismus in Deutschland dienen und zur Stärkung der Wettbewerbsposition beitragen.


 

No items found.

KONTAKT

München

Sonnenstraße 27
80331 München
Tel +49 (0)89 - 237 028 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berlin

Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel +49 (0)30 - 757 94 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!